Baurecht

Der Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit liegt seit Jahren in der Bearbeitung baurechtlicher Mandate. Baurecht regelt die Rechtsbeziehung der am Bau Beteiligten und unterteilt sich in zwei große Bereiche.

Das öffentliche Baurecht ist durch das Baugesetzbuch, die Landesbauordnungen und durch zahlreiche Vorschriften normiert und gliedert sich in Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht und Baunebenrecht.

Das private Baurecht ist das zivilrechtliche Normensystem für die Planung und Errichtung von Bauwerken. Die rechtlichen Grundlagen finden sich vor allem im BGB, in der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) in der HOAI und weiteren Vorschriften. Der Begriff privates Baurecht unterscheidet wiederum zahlreiche Vertragstypen vom Architektenvertrag, Ingenieurvertrag, Bauvertrag nach BGB und VOB/B, Verbraucherbauvertrag, und Bauträgervertrag bis zum ARGE-Vertrag, Generalunternehmervertrag und Subunternehmervertrag, um einige zu nennen.

Baurecht, Privates Baurecht und öffentliches Baurecht für Werbeanlagen in Berlin, Beratung und gerichtliche Vertretung, Kanzlei Luther
Photo by Michael Bader

Baurecht ist die Spezialisierung der Kanzlei. Die theoretischen Kenntnisse des Fachanwalts für Bau- und Architektenrecht habe ich im Fachanwaltslehrgang des Jahres 2014 erworben. Regelmäßig besuche ich Fortbildungsveranstaltungen, um das juristische Wissen zu vertiefen.

Gern berate und vertrete ich Bauunternehmen und Handwerksbetriebe sowie Bauträger,  Architekten und Bauingenieure. Zu meinen Mandanten zählen ebenfalls Erwerber von Wohneigentum und Verbrauchers als Bauherren von Einfamilienhäusern. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Vertretung in nachbarrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere bei der in Berlin häufig praktizierten Baulückenbebauung. 

Ich arbeite vertrauensvoll mit Sachverständigen verschiedener Bereiche zusammen, um eine optimale Mandatsbetreuung zu gewährleisten. Hierzu zählen Experten für Tiefbau- und Gründungsverfahren, Sachverständige für Bauschäden, Sachverständige für Schimmelpilz- und Feuchtigkeitsschäden sowie Sachverständige für Gewerke im Innenausbau.

Kompetenzen privates Baurecht

Kompetenzen öffentliches Baurecht

  • Bauantragsverfahren für Werbeanlagen

Schnittstelle zwischen Baurecht und Wohnungseigentumsrecht 

  • Vertretung von Wohnungseigentümergemeinschaften oder Bauträgern bei der Klärung von Mängelbeseitungsansprüchen am Gemeinschaftseigentum

Haben Sie Fragen zum Baurecht? 
Bitte nehmen Sie hier Kontakt auf.